zum Programm

 

3BaysOver Networking

Alle Skål-Mitglieder sowie die Skål-Clubs sind angeschrieben worden, doch wer weiß, um was es bei 3BO geht? Auf jeden Fall dient es der weltweiten Kommunikation bei Skål im Tourismus.   


Mit dem touristischen Portal 3BaysOver (3baysover.com), das für Skål weltweit im Juni d.J. an den Start ging, ist ein erster Schritt getan, um die rund 15.500 Members rund um den Globus miteinander zu verknüpfen. Inklusive der Skål-Members kann sich die B2B-Networking-Plattform als das größte touristische Onlineportal der Welt bezeichnen. 3BaysOver hat seine Wurzeln in der Schweiz. Skål International hat für die Kooperation einen Partnerschaftsvertrag unterzeichnet.

Die Kommunikation mit 3BO ist umfassend und für interne Clubinteressen geschaffen. Zudem soll 3BO Schritt für Schritt erweitert werden: etwa Eventabwicklungen und eine mobile App. Schon jetzt haben Skål-Mitglieder mit wenigen Schritten Zugriff auf die Kommunikation untereinander. Jedes Mitglied kann z.B. nach einem Partner für Outdooraktivitäten in einem Land suchen, nach Trade Associations oder Destinationmanagern. Wer sich mit Partnern verlinkt, kann Einblick auf das Geschehen eines z.B. neuen Projektes bekommen, um den eigenen Kundenstamm zu informieren.  

Alle Skål- Members wurden bereits weltweit vorangelegt – mit dem Namen und der Clubzugehörigkeit. Jedes Skål-Mitglied hat einen Zugang erhalten und kann seine persönliche Seite gestalten, ein Bild einstellen und sich mit seinem Beruf vorstellen – wie z.B. bei Facebook & Co. Sensible Daten werden nicht abgefragt. Wer die Nachricht von 3BO nicht mehr hat, kann in Torremolinos neue Zugangsdaten anfragen.

Jeder Club hat eine eigene Seite bekommen – der Club-Admin betreut dies. Darin können die Mitglieder im eigenen geschlossenen Bereich private News und Fragen austauschen (directory’s, private newsfeed). Der Administrator, z.B. der Sekretär, kann Club-Nachrichten an alle versenden, Mitglieder löschen und neue aufnehmen. Ebenso Anfragen für Clubmitgliedschaften einsehen und bearbeiten u.v.m. – alles im internen Bereich. Events können clubintern aber auch extern publiziert werden. Extern kann man auch außerhalb von Skål mit 3BO-Followern Geschäftskontakte knüpfen. Wer angemeldet ist, bekommt jederzeit Hilfe von 3BO (mehr im Clubadmin-Guide). 

Susanne Heiss